Braasch Gruppe Oldenburg

Neuvorstellungen Volkswagen

Doppelt fährt besser. Der neue Golf GTE.

Fahrspaß vorprogrammiert: Die maximale Leistung des Golf GTE liegt bei 150 kW (204 PS). (Kraftstoffverbrauch Golf GTE, l/100 km: kombiniert 1,8 - 1,6; Stromverbrauch, kWh/100 km: kombiniert 12,0 - 11,4; CO2-Emission kombiniert, g/km: 40 - 36; Effizienzklasse: A+*). Erreicht wird dieser beeindruckende Wert durch seine effiziente Plug-in-Hybridtechnologie.

Bereitet Ihnen einen sportlich-eleganten Auftritt.

Die Front des Golf GTE mit dem geschlossenen Kühlergrill und der blauen Zierleiste steht für Agilität und Aerodynamik. Das blaue Band setzt sich in den dynamisch geformten LED-Scheinwerfern fort und harmoniert optimal mit dem Volkswagen Emblem, hinter dem die Ladedose integriert ist.

Das LED-Tagfahrlicht, das in progressiver C-Form im Stoßfänger angebracht ist, überzeugt, wie auch alle LED-Komponenten, durch geringe Ausfallwahrscheinlichkeit und niedrigen Energieverbrauch. Von der Seite betrachtet fallen die Seitenschweller auf, die den Golf GTE optisch satt auf der Straße liegen lassen. Das markante Heck ist selbstverständlich ebenso sportlich: So ist der Heckspoiler in Wagenfarbe gehalten und auf der Unterseite schwarz glänzend lackiert.

Das verchromte Doppelendrohr befindet sich links unterhalb des Diffusors, der durch sein sportives Design beeindruckt und eine kompakte, dynamische Einheit mit dem robusten Stoßfänger bildet. Die dunkelroten Rückleuchten in LED-Technik wirken sehr elegant und leuchten dominant auf, wenn sie gebraucht werden.

Wenn Sie wollen, können Sie damit auch nur Radio hören.

Bereit für das Wunschkonzert? Das serienmäßige Radio Composition Media hat ein berührungssensitives Farbdisplay in der Größe 20,3 cm (8 Zoll), mit dem man auch Musik im MP3- und WMA-Format abspielen kann. Es liest SD-Karten, empfängt FM-Radiosender und verfügt über vier hochwertige Lautsprecher und eine Mediabuchse AUX-IN zur Anbindung externer Audioquellen. Es enthält auch eine USB-Schnittstelle und eine Bluetooth-Anbindung für Mobiltelefone. Das System ist zudem mit einer Diversity-Antenne ausgerüstet, die selbst unter schwierigen Bedingungen zu einem guten Empfang beiträgt.

Bei vollen Straßen bleiben Sie ganz gelassen.

Im Straßenverkehr ist es beruhigend, wenn man ausreichend Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug hat. Die auf Wunsch erhältliche automatische Distanzregelung ACC unterstützt Sie dabei.

ACC misst die Entfernung und die Geschwindigkeit vorausfahrender Fahrzeuge. In Kolonnen und Staus bremst das System Ihren Golf GTE bis zum Stillstand ab und fährt innerhalb kurzer Zeit auch wieder automatisch an. Das System kann Ihr Fahrzeug im Rahmen seiner Grenzen bei einer Geschwindigkeit von bis zu 210 km/h auf Abstand zum Vordermann halten.

Manchmal passiert etwas Unvorhergesehenes, sodass eine Notbremsung erforderlich ist. In solchen Fällen kann das Umfeldbeobachtungssystem Front Assist behilflich sein. Wird eine kritische Auffahrsituation im Rahmen der Systemgrenzen erkannt, werden Sie gewarnt. In besonders kritischen Situationen kann Sie das System beim Bremsen unterstützen oder sogar automatisch bremsen, um die Aufprallgeschwindigkeit zu reduzieren.

Die City-Notbremsfunktion kann im Stadtverkehr bei niedrigen Geschwindigkeiten eingreifen. Und die Fußgängererkennung kann im Rahmen der Grenzen des Systems wahrnehmen, wenn zum Beispiel ein Fußgänger unvermittelt auf die Fahrbahn tritt. Das Assistenzsystem warnt Sie, hilft Ihnen beim Bremsen oder bremst selbsttätig ab – immer im Rahmen der Systemgrenzen. So kann im Idealfall eine Kollision ganz vermieden oder zumindest deren Schwere gemindert werden.

Auf Knopfdruck wird der GTE-Modus aktiviert. Und Ihr Grinsen wird breiter.

Niemand kann auf Knopfdruck gute Laune bekommen. Sie schon. Ob rein elektrisch oder als Kombination aus Elektro- und Verbrennungsmotor: Die Wahl des Antriebs können Sie per Taste bestimmen. Im GTE-Modus wird die Kraft beider Antriebe gebündelt, was für eine besonders hohe Durchzugskraft sorgt. Beim sogenannten „Boost“ arbeitet der Elektromotor mit dem TSI-Benzindirekteinspritzer zusammen – unüberhörbar durch den typischen Motorsound, der beim Aktivieren des GTE-Modus ertönt. Und nicht selten auch durch das Jubeln des Fahrers.

Lehnen Sie sich zurück.

Der Golf GTE ist serienmäßig mit hochwertigen Komfortsitzen und ebenso strapazierfähigen wie langlebigen Stoffsitzbezügen im Dessin Clark ausgestattet. Das gefällt nicht nur Ihrem Sinn fürs Schöne, sondern auch Ihrem Rücken. Denn Sie sitzen auch bei langen Fahrten bequem und entspannt.

Die für das e-Design typischen blauen Ziernähte am Lederlenkrad und an der Schalthebelmanschette runden die hochwertige Ausstattung stilvoll ab und verleihen Ihrem Golf GTE einen zeitgemäßen Look. Dazu passen die farblich abgestimmten Textilfußmatten vorne und hinten.

Verbrauchsangaben des genannten Modells

Kraftstoffverbrauch Golf GTE
kombiniert (in l/100km): 1,8 - 1,6
Stromverbrauch kombiniert (in kWh/100km): 12,0 - 11,4
CO2-Emission (in g/km): 40 - 36
Effizienzklasse: A+

*Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.