Tradition und Fortschritt

Seit den 1930er-Jahren prägen diese beiden Säulen der Firmenphilosophie das Bild der Firma Braasch.

Der Firmengründer Walter Braasch eröffnete in seiner Heimatstadt Cammin in Pommern eine Autoreparaturwerkstatt. Nach den Kriegswirren und der Flucht nach Oldenburg setzte er seine Arbeit 1949 mit der Eröffnung einer Kfz-Werkstatt an der Bremer Heerstraße 1 fort. Nach einigen Jahren war der Name "DKW-Braasch" bereits ein Begriff und 1960 stand der Neubau einer großen Reparaturwerkstatt, eines Ersatzteillagers sowie der Ausstellungsräume auf der Tagesordnung.

Im gleichen Jahr trat Volker Braasch, der Sohn des Firmengründers, in das Unternehmen ein. Unter gleichem Namen wurden zwischen 1964 und 1997 erfolgreich Mercedes-Benz-Fahrzeuge in Oldenburg vermarktet. Mitte der 1960er-Jahre präsentierte das Autohaus Braasch die ersten Fahrzeuge der Marke Audi. Mit dem Konzernhändlervertrag im Jahre 1974 kam die Erweiterung um Volkswagen PKW und Volkswagen Nutzfahrzeuge. Das neue Jahrtausend brachte durch stärkere Eigenständigkeit der Marke Audi eine neue Aufgabe für die Firma Walter Braasch mit sich: das Audi Zentrum Oldenburg.

Auf dem Grundstück Bremer Heerstraße 450 entstand 2001 dieses zukunftsweisende Autohaus.

Im Jahr 2004 wurde der Stammsitz an der Bremer Heerstraße 1 modernisiert und zum Volkswagen Zentrum Oldenburg ausgebaut.

2007 wurde der Standort an der Rudolf-Diesel-Straße zu einem Das WeltAuto-Autohaus für Top-Gebrauchtwagen erweitert - inklusive Direkt Express Service.

2012 erfolgte die Erweiterung und Modernisierung des Servicebereichs am Stammsitz in der Bremer Heerstraße.

Im Jahr 2013 wurde das Markenportfolio erweitert. Mit der Übernahme des Autohauses Schäuble erwarb Braasch die Vertriebs- und Servicerechte an der Marke Seat.

Im November 2014 folgte mit der Neueröffnung des Volkswagen Nutzfahrzeug Zentrums an der Rudolf-Diesel-Straße und der gleichzeitigen Errichtung des Gebrauchtwagen Zentrums an der Elbestraße ein weiterer wichtiger Meilenstein.

Mittlerweile wird das Familienunternehmen in der dritten Generation erfolgreich geführt. Treu geblieben ist man stets dem Grundsatz des Firmengründers: "Auf das Wort der Firma Braasch ist Verlass."

Unsere Standorte

So finden Sie uns

Braasch-Gruppe

Audi Zentrum Oldenburg

Bremer Heerstraße 450
26135 Oldenburg

Tel.: 0441 / 2 10 10 - 800
info@audizentrum.net

Öffnungszeiten

Volkswagen Zentrum Oldenburg

Bremer Heerstraße 1
26135 Oldenburg

Tel.: 0441 / 2 10 10 - 100
info@vw-braasch.de

Öffnungszeiten

Das SEAT Autohaus

Hauptstraße 41 - 45
26122 Oldenburg

Tel.: 0441 / 2 10 10 - 700
info@seat-braasch.de

Öffnungszeiten

Nutzfahrzeug Zentrum Oldenburg

Rudolf-Diesel-Straße 32 - 38
26135 Oldenburg

Tel.: 0441 / 2 10 10 - 400
info@vw-braasch.de

Öffnungszeiten

Emstek Gebrauchtwagen

Justus-von-Liebig-Str. 2
49685 Emstek

Tel.: 0441 / 2 10 10 - 775
info@vw-braasch.de

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 07:00 - 19:00
Samstag 09:00 - 16:00
Sonntag 11:00 - 17:00
* Sonntags ohne Beratung und Verkauf

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 07:00 - 19:00
Samstag 09:00 - 16:00
Sonntag 11:00 - 17:00
* Sonntags ohne Beratung und Verkauf

Öffnungszeiten

Verkauf

Montag - Freitag 09:00 - 12:30
13:30 - 18:00
Samstag 09:00 - 16:00
Sonntag* 11:00 - 17:00
* Sonntags ohne Beratung und Verkauf

Service

Montag - Freitag 07:30 - 12:30
13:30 - 18:00

Teile und Zubehör

Montag - Freitag 07:30 - 12:30
13:30 - 18:00

Öffnungszeiten

Verkauf

Montag - Freitag 08:00 - 18:30
Samstag 09:00 - 16:00

Service

Montag - Freitag 07:00 - 18:00
Samstag 08:00 - 16:00

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 09:00 - 18:00
Samstag 09:00 - 16:00

Weiterführende Hinweise

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich ab 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch,, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.